zum Inhalt springen

Emily Zahn

Partizipation in der Schlafsituation : eine Abbildung der Praxis innerhalb des Kindergartens

Hochschule Neubrandenburg, 2022

Abstract: Partizipation stellt keine Arbeitserweiterung in der Etablierung dar. Vielmehr ist es ein Prozess, der eine Arbeitsminderung der pädagogischen Fachkräfte vollzieht. Partizipation ist eine Ermöglichung des Kindes, den eigenen Interessen im Sinne der Selbstbildung nachzugehen. Innerhalb der Interviews werden Reflexionsprozesse der pädagogischen Fachkräfte ersichtlich, die eine Partizipation ermöglichen könnten.

Bachelorarbeit   Freier Zugang    


Portale

OPACGVK

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.