goto contents

Linnea Hindriks

Habitatwahl von sendermarkiertem Rotwild (Cervus elaphus) während Drückjagden

Hochschule Neubrandenburg, 2021

Abstract: Die Reaktion von Rotwild auf Drückjagden ist ein bedeutender Faktor für jagdliches Wildtiermanagement. Diese Arbeit untersucht GPS-Ortungsdaten von besendertem Rotwild in drei verschiedenen Naturschutzgebieten in Ostdeutschland hinsichtlich der Habitatwahl (Glücksburger Heide n = 6136, Oranienbaumer Heide n = 2583, Ueckermünder Heide n = 4523). Verglichen wird die Habitatpräferenz der Tiere während der Ausübung von Drückjagden mit der Habitatwahl an Tagen ohne Jagdbetrieb.

master thesis   free access    


Portals

OPACGVK

Rights

all rights reserved

This work may only be used under the terms of the German Copyright Law (Urheberrechtsgesetz).