zum Inhalt springen

Müller,  Marie-Kristin

Das erstgeborene Kind
die Auswirkungen der Geburt eines Geschwisters auf das Resilienzverhalten

Neubrandenburg : Hochschule , 2019

https://digibib.hs-nb.de/resolve/id/dbhsnb_thesis_0000002657

Die Arbeit hat gezeigt, dass die Eltern wesentlich am Entwicklungsprozess der Kinder beteiligt sind. Sie tragen dazu bei, dass das Erstgeborene sein Geschwister lieben kann. Sie sind für eine günstige Entwicklung des erstgeborenen Kindes verantwortlich, indem sie es stärken, ihm genügend Platz gewähren und Zuwendung schenken. Die Eltern als sichere Basis ermöglichen dem Kind positive Eigenschaften zu entwickeln, welche ihm bei der Bewältigung herausfordernder Situationen unterstützen können.

Bachelorarbeit Open Access