zum Inhalt springen

Schulz,  Anton

Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes auf die Arbeit in der Eingliederungshilfe

Neubrandenburg : Hochschule , 2021

https://digibib.hs-nb.de/resolve/id/dbhsnb_thesis_0000002594

Das „Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen“ hat insgesamt viel Bewegung in das Behindertenrecht gebracht. Durch die umfangreichen Reformen gab es grundlegende Veränderungen in fast allen Bereichen der Eingliederungshilfe. Dabei steht für den Gesetzgeber im Mittelpunkt, dass Benachteiligungen von behinderten Menschen abgebaut werden sollen, und dass den leistungsberechtigten Personen mehr Rechte und Möglichkeiten gegeben werden, um selbstbestimmt an der Gesellschaft teilzuhaben.

Bachelorarbeit Open Access