???Webpage.gotoContents???

Pohl,  Ulrike

Beurteilung der Waldkontinuität auf Grundlage des Vorkommens von Altbäumen, ausgewählten Mikrohabitaten und Totholz auf der Insel Kaninchenwerder im Schweriner See
Lösungsmöglichkeiten und Vorschläge für die Vereinbarkeit von Naturschutz und Denkmalschutz

Neubrandenburg : Hochschule , 2020

https://digibib.hs-nb.de/resolve/id/dbhsnb_thesis_0000002469

Natur- und Denkmalschutz haben eine gemeinsame Geschichte und wurden anfangs noch zusammen gedacht. Mit dem Reichsnaturschutzgesetz 1935 erfolgte dann eine rechtliche Trennung beider Disziplinen, die sich bis in die Gegenwart fortsetzt. Sie fand ihren Ausdruck in unterschiedlichen Zuständigkeiten und methodischen Differenzen. Konflikte zwischen Denkmal- und Naturschutz treten vor allem im Bereich des historischen Grüns (Gärten, Parks, begrünte Freiräume der Vergangenheit) auf, insbesondere wenn dessen Pflege längere Zeit vernachlässigt wurde. Das trifft auch auf das Untersuchungsgebiet zu.

Masterarbeit Open Access