???Webpage.gotoContents???

Lehmann,  Luise

Die Bedeutung der Bindung zur pädagogischen Fachkraft im Transitionsprozess von der ersten Sozialisationsinstanz zur Kinderkrippe

Neubrandenburg : Hochschule , 2020

https://digibib.hs-nb.de/resolve/id/dbhsnb_thesis_0000002439

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Bedeutung, welche der Bindung zur pädagogischen Fachkraft beigemessen wird. Im besonderen behandelt die Arbeit den Verlauf des Transitionsprozesses von der Familie, als erste Sozialisationsinstanz, zur Kinderkrippe. Des Weiteren werden hierzu auch die rechtlichen Rahmenbedingungen beleuchtet, die das KiföG M-V vorgibt. Darüber hinaus werden die verschiedenen Qualitätskriterien beschrieben, welche die qualitative Arbeit der Pädagogischen Fachkräfte in Krippe und Kindergarten determiniert.

Bachelorarbeit Open Access