goto contents

David Höpfner

Essstörungen bei Männern - ein sozialisationsbedingtes Phänomen?

Hochschule Neubrandenburg, 2010

Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird untersucht, ob Essstörungen bei Männern sozialisationsbedingt auftreten können. Hierbei wird die Entwicklung vom Jungen zum Mann betrachtet, da ergründet werden soll, ob bereits im Kindes- oder Jugendalter Ursachen für ein abnormes Essverhalten liegen können. Ebenso soll auf Schönheitsheitsideale und auf das Bild des Mannes im Wandel der Zeit eingegangen werden. Eine spezielle Betrachtung erhält dabei der Adoniskomplex. Abschließend soll auf die Rolle der Sozialarbeit hinsichtlich der Prävention von Essstörungen eingegangen werden.

bachelor thesis   free access    


Portals

OPACGVK

Rights

all rights reserved

This work may only be used under the terms of the German Copyright Law (Urheberrechtsgesetz).