zum Inhalt springen

Carolin Fietkau

Die Kommunikationsform des Erzählens in der Sozialen Arbeit

Hochschule Neubrandenburg, 2010

Abstract: Die Kommunikationsform des Erzählens bildet in der Sozialen Arbeit ein unverzichtbares Fundament. Innerhalb vieler verschiedener Tätigkeitsfelder wird dem Sozialarbeiter hierdurch der Zugang zum Klienten ermöglicht und es kann eine professionelle Zusammenarbeit erfolgen. In der vorliegenden Arbeit werden anfänglich einige Grundlagen des Erzählens dargestellt, um anschließend den Fokus auf Anwendungsbereiche in der Sozialen Arbeit zu richten. So werden insbesondere die Biografiearbeit und die Biografieforschung behandelt.

Bachelorarbeit   Freier Zugang    


Portale

OPACGVK

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.